Reise nach Phantasién, oder phantastisches Wochenende in Brühl

Ab ins Getümmel: Phantasialand und Schlösser Brühl

Während die Freunde und Kollegen noch Fotos vom Skifahren posten, kann ich es nicht mehr erwarten, dass die Tage endlich länger werden. Und soeben habe ich gelesen, daß im Schloß Augustusburg die Winterpause zu Ende ist und seit 01.02.2017 wieder alles geöffnet ist. Also habe ich mich auf den Weg gemacht und bin dem Frühling sozusagen voraus gereist. Zurückgekommen bin ich mit einem Korb voller Ideen für Euer nächstes Action- Wochenende auf Schnäppchenkurs. Viel Spass beim Stöbern, alles kann nix muss; schön wird es sicher auf jeden Fall!


Im Garten von Schloß Brühl - ein Wintertraum und auch im Frühling, Sommer und Herbst  immer schön anzuschauen.
Im Garten von Schloß Brühl - ein Wintertraum und auch im Frühling, Sommer und Herbst immer schön anzuschauen.

Anfahrt Campingplatz Heider Bergsee

Die Nord-Südachse NRW's A3 verlassen wir beim Kreuz Leverkusen auf die A1 Richtung Köln/Koblenz bis zur AS Erftstadt, dort auf die B265 Richtung Brühl, nach 7,1 Kilometern rechts auf die Theodor-Heuss-Str,, nach 900 m rechts auf Willy-Brandt-Str., nach weiteren 220 m erreichen wir den ganzjährig geöffneten Campingplatz Heider Bergsee.

Dieser bietet sich hervorragend an um dort mit dem Wohnmobil ein Wochenende zu verbringen. Die Übernachtung kostet für zwei Personen in der Haupt- und Nebensaison 21,00 Euro.  Die Highlights sind von hier nur wenige Fahrradminuten entfernt.

 

Nützliche Weblinks

Homepage Campingplatz: www.heiderbergsee.de

Bewertung: www.camping.info

 

Für die Fahrradroute vom Campingplatz zu den Schlössern und ins Phantasialand bietet sich der kostenlose Falk Routenplaner fürs Fahrrad an. Auf den werde ich künftig noch öfter zurückkommen.

Wer vom Campingplatz das Rad  nimmt spart mindestens 6,00€ Parkgebühren bei den Highlights. Diese sind "im Geiste" von den Stellplatzkosten wieder abzuziehen - gut, oder? 

Übernachten im Phantasialand: www.phantasialand.de

 



So manches Mal sind die Arbeitswochen so stressig, dass man am Ende der Woche einfach gar keine Lust mehr hat noch großartig weit weg zu fahren. Und gerade deswegen bietet sich der folgende Kurztrip so hervorragend an: kurze Anfahrt aus den Ballungszentren und dann erstmal ein kleiner Spaziergang am stillen Heider Bergsee, oder ein gediegenes Dinner im Hotel Matamba? Vielleicht doch lieber Hotel Ling Bao?

Wovon rede ich hier? Ganz einfach:  Bevor der Erlebnispark Phantasialand am 01.04.2017 seine Pforten zur Sommersaison nach der aktuellen Winterpause wieder öffnet,  können die Hotelgäste die Doppelzimmer zu Schnäppchenpreisen buchen (zeitlich begrenzt  in der Zeit vom 16.01.-19.03.2017 zum Special-Price-Paket von 44,50 € pro Person im DZ inkl. Frühstück (Info von der Homepage, Stand 08.02.2017, ich übernehme selbstverständlich keine Haftung für Preisangaben!)

 


Hotel Ling Bao im chinesischen Stil im Phantasialand, streng nach Feng Shui konzipiert versetzt den NRW-Besucher kurzzeitig nach China - Spezialtipp für Leute mit Fernweh!

Jetzt einfach ins Bild klicken und Ihr seid schon fast da. Ich wünsche Euch viel Spass! Das wird wirklich einmalig!

Hotel Matamba im afrikanischen Stil erbaut entführt den vom Fernweh beseelten Gast nach Afrika. Beide Hotels sind von tripadvisor ausgezeichnet mit dem "Travellers Choice Award 2016"!

Jetzt einfach ins Bild klicken und Ihr seid schon fast da. Ich wünsche Euch viel Spass! Das wird wirklich einmalig!



Phantasialand

Am 30.04. 1967 wurde das Phantasialand von Gottlieb Löffelhardt (der hieß wirklich so!)  als Märchenpark eröffnet. Also werden wir dieses Jahr gemeinsam 50 Jahre alt, da kommt was auf uns zu!  

Heute ist das Phantasialand  einer der ältesten, größten und erfolgreichsten Freizeitparks Deutschlands mit 1,9 Millionen Besuchern in 2015. Kein Wunder, bei den vielfältigen Themenparks bleibt einem manchmal wirklich die Luft weg: Egal ob "Black Mamba" die Wahnsinnsachterbahn, die sich über 15000 Quadratmeter in Loupings und Schrauben windet, oder die weiteren Attraktionen wie  Wasserbahnen, Geisterschloss, Bungeespringen im Mysterie Castle, die umgedrehte Welt im Feng Ju Palace oder die Stuntshow im Bühnenbild der New York Bronx.

Faszinierend auch die Show des Zauberers der uns in eine Welt voller Illusionen zu entführen vermag- dergestalt, dass wir die Zeit vergessen und am Ende die Frage stellen : " wie schon vorbei?"

In einem Spezialkino rast man ins Wunderland Atlantis, im 4D-Kino erlebt man die halsbrecherische Schatzsuche an Bord eines Piratenschiffes  und in Talocan, einer bislang einmaligen Attraktion in Europa, baumeln die Füße und Köpfe der Fahrgäste frei über schroffen Abgründen, eingebettet in die erfurchtgebietenden Ruinen eines Aztekentempels. 

Na, wenn das alleine schon keine Fahrt nach Brühl wert ist? Los gehts! 


Schloss Augustusburg in den späten Nachmittagsstunden: Einst Repräsentationssitz des Bundespräsidenten für Staatsempfänge
Schloss Augustusburg in den späten Nachmittagsstunden: Einst Repräsentationssitz des Bundespräsidenten für Staatsempfänge

Schlösser Brühl-Welterbestätte seit 1984

Die Schlösser Augustusburg und Falkenslust gehören bereits seit 1984 zum UNESCO- Welterbe und sind deswegen schon eine der TOP 5

Sehenswürdigkeiten unseres Bundeslandes NRW!  Ich könnte Euch jetzt die Entstehungsgeschichte und die geschichtlichen Hintergründe hier erzählen, aber ich verspreche Euch, all DAS bekommt Ihr bei einer wirklich gut gemachten Schloßführung sowieso erklärt.

Deswegen beschränke ich mich hier auf das Wesentliche:

Die beiden Schlösser sind die ersten bedeutenden Schöpfungen des Rokokostils in Deutschland, der Garten eines der wenigen authentischen Beispiele klassischer französisch-barocker Gartenbaukunst des 18. Jahrhunderts außerhalb Frankreichs. Er ist für sich betrachtet schon ein Denkmal der historischen Gartenbaukunst von internationalem Rang, als solches Teil des Welterbes und während der Öffnungszeiten für jeden frei zugänglich! Damit ist in der Low-Budget Variante auch ein Picknick im Park möglich - grillen ist natürlich verboten, klar.

Die gesamte Parkanlage verbindet beide Schlösser durch wunderschöne Alleen, frei von Verkehrslärm können wir hier Ruhe tanken. Im Schloß Falkenslust erwartet uns noch eine Schloßgastronomie, im Sommer sogar mit Terrasse.

So können wir wie die Könige der vergangenen Jahrhunderte in den Gärten Lustwandeln und uns die feine Gesellschaft in den wallenden Gewändern, mit Perücken und gepuderten Gesichtern im Park vorstellen - es ist schon toll, dass wir "Normalsterblichen" heute die Gunst der Zeit haben  g e n a u hier das tun zu dürfen, was früher den Eliten vorbehalten war. 

Noch gar nicht so lange ist es her, dass der Russische Staatspräsident, der Französische und viele Andere an der Seite unserer ehemaligen Bundespräsidenten durch diesen Park liefen. Seit dem Umzug nach Berlin hat sich einiges verändert. Gut so!

Im Sommer sind die berühmten Schloßkonzerte ab 13.05.2017 ein wirklich schönes Event.

Maskenball zu Brühl
Maskenball zu Brühl
Die berühmte Treppe von Balthasar Neumann
Die berühmte Treppe von Balthasar Neumann

Kaiserbahnhof Brühl

Egal ob mit dem Wohnmobil, PKW oder Rad alles ist möglich. Wer jedoch mit dem Zug ankommt, der hält es mit unserem Kaiser Wilhelm I. und erreicht die Schlösser Brühl über den KAISERBAHNHOF-Brühl. Dieser Bahnhof ist unbedingt sehenswert. Er wurde 1875 im Stil einer Gründerzeitvilla gebaut mit Aussichtsturm, Gastronomie und Außenterrasse, kleinem Park und wurde in 2010 wunderschön restauriert. In seinem Inneren befindet sich ein mehrfach ausgezeichnetes Restaurant, welches ich nach meiner Einkehr dort wärmstens empfehlen kann. Was für Portionen! Bringt ausreichend Appetit mit. Zusätzlich lässt sich hier (meist am Sonntag) ein Wahnsinnsbrunch erleben. Termine auf der Hauseigenen website findet ihr hier. Guten Appetit und viel Vergnügen. 


FAZIT

Was habe ich Euch da in ein Wochenende gepackt? Mehr geht nicht! Fernweh? Wir haben-lass mich nachschauen- Badesee, Camping, Afrika, China, New York, Azteken, Mexiko, Alt-Berlin, Atlantis, Frankreich und Welterbe in ein einziges Wochenende gepackt. Herz was willst Du mehr?

Zu jeder Jahreszeit bietet dieses Camping-Hotel-Freizeit-Schloss-Wochenende für die ganze Wohnmobil-Familie und auch solche die mit PKW oder DB anreisen ein volles Programm. Wer noch  nicht genug hat kann am See wandern, tauchen, oder Fahrradfahren. Alles ausgeschildert und vorab planbar. Egal ob Low-Budget oder High-End, hier wird jeder glücklich. Ein Wochenende für jedes Alter und jeden Geldbeutel - nur auf den Weg machen müsst Ihr Euch selbst. Ich wünsche Euch dabei von ganzem Herzen viel Spass und freue mich Euch auf meiner nächsten Tour schon bald begrüßen zu dürfen. So long - stay tuned!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0